Sonntag, 24. Januar 2010

Zwei Brücken


Inspiriert durch Herrn Sakana. Es war ja so kalt.

Kommentare:

sakana hat gesagt…

Hammer!

Frau G hat gesagt…

Unten drunter hab ich - trotz lausig kalter Finger - dann auch noch fotografiert.

Naturwanderer hat gesagt…

Und??? Wie sah des da drunter aus?
Liebe Grüße
von Edith

Frau G hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Frau G hat gesagt…

Hier oder hier

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo Gaby, ......ist das Verschwendung - oder notwendige Stadtplanung.....?
Wuff und LG
Aiko

Frau G hat gesagt…

Die eine ist alt, die andere neu.

Quer hat gesagt…

So kann man die Kälte wenigstens bildlich überbrücken... ;-)

Gruss in eine hoffentlich wärmere Woche,
Brigitte

Andreas hat gesagt…

Das erste "Hier" gefällt mir gut. Ach ja, sieht so aus, als müssten wir uns doch noch Winterreifen kaufen, was? Oder bleiben wir hart? Wenigstens diesen Winter.

Frau G hat gesagt…

@ Quer: Ja, warm und gemütlich auf dem Sofa.
Dir auch liebe Grüße.
@ Andreas: Ich hoffe ganz fest auf Mittwoch, da sollen die Temperaturen wieder steigen. Also, halt noch durch.

Andreas hat gesagt…

@Frau G: Ich bleib hart, ansonsten geh ich zu Fuß. Tu ich zwar sonst auch immer, aber dann geh ich noch mehr als sonst. Und außerdem hat ja mal ein Fotograf gesagt: "Das beste Werkzeug eines Fotografen sind seine Füße." Daran halte ich mich schon seit Jahren. Ich weiß leider nicht mehr, wer das gesagt hat. Ist aber ein toller Spruch.

Frau G hat gesagt…

Ein weiser Mann der das gesagt hat, ganz in meinem Sinne.

dosron hat gesagt…

Das erste "Hier" ist klasse!

Frau G hat gesagt…

Danke, Herr dosron.