Freitag, 18. Dezember 2009

Kneipe

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Warst du da drin? Wenn du dich noch erinnern kannst, wirds nicht so übel darin zugehen.
Also was die Linzer anbelangt, die gibt es bei mir ohne Narkose, Kaffe gratis dazu.
Schönen 4. Advent
wünscht Edith

Frau G hat gesagt…

Nächstes Mal kann ich ja mal rein. Vor der Narkose wollte ich lieber erst das Foto machen.

Quer hat gesagt…

Da würde ich auch ungern hineingehen, obwohl "Stübchen" ja gemütlich klingt.
Aber ein Foto hätte ich bestimmt auch genacht, das Motiv ist toll!

Liebe Grüsse,
Quer

Frau G hat gesagt…

Danke.

the thilo hat gesagt…

Klingt auch ehrlicher als Coffeeshop.

Frau G hat gesagt…

Zuviel Kaffee kann einen auch die Sinne rauben.

Grapf hat gesagt…

Lieber nur gucken statt reingehen. Womöglich gibts da nur k.o.-Drinks. Vielleicht kann man sich aber auch in gemütlichr Atmospäre auf schwierige Operationen vorbereiten (lassen)?

Anonym hat gesagt…

die kommetare sind ja lustig...
ich würde einfach nur nicht hineingehen - auch nicht aus neugier. reizt mich irgendwie nicht in narkose zu sein.
rosadora

Anna-Lena hat gesagt…

Was für ein nettes Bild. Am S-Bahnhof Wedding ist eine Kneipe, die heißt:ZUM MAGENDOKTOR. Leider kann man da schlecht halten, geschweige parken. Das Schild wäre es auch wert, fotografiert zu werden.

Liebe Grüße in den Sonntag,
Anna-Lena

Frau G hat gesagt…

Bei meinem nächsten Aufenthalt dort, werde ich (fahre meistens Bus, aus man dann aussteigen kann) das Schild mal (auf)suchen.
LG auch zurück.

Andreas hat gesagt…

"Narkose Stübchen" und dann "Coca Cola erfrischt richtig"??? Wie passt das denn zusammen? Vielleicht kommt der Name daher, dass es eine Raucherkneipe ist. Wegen Nebel und so ...

Frau G hat gesagt…

Nach der Narkose brauch man doch etwas, was einem wieder auf die Beine hilft.

AB hat gesagt…

Der Name wenigstens ist erfrischend ehrlich